Preise (Taxpunktwert)

Am 1. Januar 2018 ist mit den eidg. Sozialversicherungen (Unfall-, Militär- und Invalidenversicherung) ein neuer Zahnarzttarif eingeführt worden, welcher den alten Tarif aus dem Jahre 1994 ersetzt. Mit dem neuen Tarif erfolgt eine Anpassung an die Teuerung sowie eine Korrektur von einzelnen Behand­lungsarten, um die effektiven Kosten zu decken (z.B. Dentalhygiene-Behandlung). Unsere Praxis übernimmt diesen Tarif auch für die Privatpatienten. Daher werden Sie künftig auf Ihrer Zahnarzt-Rechnung neue Tarifpositionen und vor allem einen neuen Taxpunktwert vorfinden.

Der Taxpunktwert beträgt neu  CHF 1.00.

Pflichtleistungen der obligatorischen Krankenpflege-Ver­siche­rung (OKP) sind von dieser Tarifrevision nicht betroffen. Dort gilt bis auf weiteres der alte Tarif mit dem Taxpunktwert CHF 3.10 (Taxpunktwert KVG).
Bei Krankenpflege-Zusatzversicherungen werden Zahn­behand­lungen (nach VVG) nach dem revidierten Tarif ab­ge­rechnet und können wie bisher bei den Krankenkassen ein­ge­reicht werden.
Wenden Sie sich an uns bei Abrechnungsproblemen mit Ihrer Versicherung oder bei sonstigen Fragen.
Behandlungen sind nicht alle gleich und können nicht einfach miteinander verglichen werden. Verlangen Sie deshalb eine individuelle Kostenorientierung, die Ihrem Gebisszustand und Ihren Wünschen entspricht.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen.